Website Maker

EvKoLadi - Was steckt dahinter?

Mit EvKoLadi möchten wir biologisches Olivenöl aus Griechenland in der Schweiz verbreiten. Wir - Eva und Koni - helfen wenn möglich bei der Ernte mit, begleiten die Oliven vom Produzenten zur Olivenpresse, besorgen den Transport in die Schweiz, füllen das Olivenöl ab und vertreiben es zu einem günstigen Preis an Freunde und Bekannte. 


Olivenöl ist eine der grossen Erfolgsgeschichten Griechenlands. Biologisches Olivenöl wird dort seit vielen Jahren angebaut, und obwohl das Öl aus dem griechischen Alltag nicht wegzudenken ist, blieb gutes Olivenöl bei uns ein Nischenprodukt. 


Das hat bestimmt auch mit dem Preis zu tun, den man bei uns für Olivenöl in Bio-Qualität bezahlen muss. Auf unserer langen Reise durch Griechenland haben wir uns oft Gedanken gemacht über die grosse Preisdifferenz zwischen den zwei Ländern. 


Und so reifte in uns die Idee, dass wir Bio-Olivenöl importieren und zu einem angemessenen Preis vermarkten wollen.


Eben: EvKoLadi.


Ladi, übrigens, heisst Öl. 

εύκολα (evkola) bedeutet: einfach

EvKoLadi - Was ist so speziell?

  • Wir bezahlen den Produzenten einen fairen Preis.
  • Wir wollen genau wissen, wer die Olivenbäume hegt und pflegt, wo sie stehen, wie sie aussehen.
  • Wir wollen eine langfristige, persönliche Beziehung zu den Produzenten aufbauen.
  • Wir kennen die Ölpresse in Koukounara, und haben auch mehrere andere Ölpressen besucht. In Koukounara, wo die Oliven für unser Öl verarbeitet werden, fanden wir die sauberste Produktionsanlage. 
  • Wir möchten den Zwischenhandel ausschalten und statt dessen die gesamte Produktionskette so weit es geht kennen.
  • Wir wissen, dass bei Olivenöl viel gemogelt und gepanscht wird. Das Produkt, welches wir verkaufen, hat hingegen eine klare Herkunft.
  • Wir verkaufen das Olivenöl ungefiltert. Deshalb ist es kurz nach der Ernte kräftig grün, und das Chlorophyll reizt den Rachen, wenn man einen Löffel Öl hinunterschluckt. Das ist ganz normal, aber für unseren Geschmack erst mal etwas ungewohnt. 
  • Wir können das Olivenöl günstiger verkaufen, weil wir nur grössere Packungen anbieten. 

Jeder Produzent kennt das: Im einen Jahr fällt die Ernte üppig aus, im nächsten Jahr mager. Einmal ist das Ergebnis spitze, dann wieder eher dürftig. Bei Olivenöl ist das nicht anders.


Im einen Jahr ist der Sommer zu heiss, der Winter zu kalt, der Regen zu stark, oder er fällt ganz aus. Schädlinge setzen den Früchten zu, und wer biologisch anbaut, kann sich schlechter gegen sie wehren.


All diese Faktoren beeinflussen die Qualität des Olivenöls, und jedes Jahr fällt die Ernte unterschiedlich aus. Grosse Importeure gleichen die Qualität aus, indem sie Öl von verschiedener Herkunft mischen, oft wird das Gemisch dann doch noch als extra vergine verkauft. Das kann für den Supermarkt taugen, aber wir wollen ein natürliches Produkt verkaufen. 


Die Ernte 2016 ist in der Gegend um Kalamata, im Süden des Peloponnes, eher schlecht ausgefallen. Trotzdem ist das Olivenöl von unserem diesjährigen Produzenten noch von so guter Qualität, dass wir es mit Freude probiert und importiert haben. 

Olivenhain im Peloponnes 

EvKoLadi - wie kaufen?

Zurzeit verkaufen wir EvKoLadi-Olivenöl fast ausschliesslich direkt an Endkunden. Wir verkaufen das Öl nur in Packungen zu 3, 5 oder 17 Litern. Wer eine hübsche Verpackung will, sollte sich anderswo umschauen - uns geht es ums Öl, dessen Qualität, und um den Preis. Nur indem wir uns auf grössere Packungen beschränken, können wir das Öl so günstig anbieten.


Wir importieren das Öl pro Jahr zwei bis drei Mal. Jede Lieferung kann unterschiedliche Charakteristiken aufweisen - aber wir werden immer klar beschreiben, wer das Öl produziert hat


Preise - Frühjahr 2017

Blechkanister mit Ausguss, 3 Liter: 45 Franken

Packung "Bag in Box" mit 5 Litern: 70 Franken

Blechkanister mit 17 Liter mit Hahn: 210 Franken


nächster Liefertermin

Zurzeit haben wir alles Öl, welches wir im Dezember 16 importiert haben, verkauft. Neue Bestellungen können erst im Juni 2017 ausgeliefert werden. 


Voraussichtlicher Liefertermin:

Ab Mitte Juni 2017


Bestellungen

Bitte bestellt das EvKoLadi-Olivenöl per Mail - zurzeit haben wir keinen Webshop.


Mail bitte senden an: info@khug.ch  


Wiederverkäufer, Restaurants

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir besprechen die Konditionen und Möglichkeiten gerne mit Ihnen.